Lesen Sie weiter

Wem gehört das Diebesgut?

Waiblingen. Die Waiblinger Kripo hat zwei Männer als Verantwortliche für mindestens 65 Autoaufbrüche im ganzen Land ermittelt. Sie hatten bei ihren Fahrzeugaufbrüchen insbesondere Werkzeuge und Arbeitsgeräte im Wert von über 200 000 Euro erbeutet. Einen Großteil der sichergestellten Gegenstände konnte den Geschädigten bislang nicht zugeordnet werden.
  • 555 Leser

36 % noch nicht gelesen!