Lesen Sie weiter

Amore Mio im Hinterhof

Ausverkauftes Haus bei der Premiere der Theatergruppe des Musikvereins
Mit lang anhaltendem Beifall wurden die Laienspieler des Musikvereins Leinzell nach ihrer Premierenvorstellung des Schwanks „Amore Mio im Hinterhof“ vom Publikum verabschiedet. Unter der Regie von Judith Fehlinger hatten die Akteure das schwäbische Luststück in drei Akten von „Beate Irmisch“ nach einjähriger Theaterpause einstudiert
  • 387 Leser

90 % noch nicht gelesen!