Jung, virtuos und preisgekrönt

Aalen. Das Landesjugendorchester Baden-Württemberg gastiert am Freitag, 12. April, um 20 Uhr beim Konzertring in der Aalener Stadthalle. Kein anderes Bundesland stellt so viele Bundespreisträger beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ wie Baden-Württemberg. Viele von ihnen sind Mitglieder im Landesjugendorchester, das dem im vergangenen Jahr in Aalen begeistert gefeierten Bundesjugendorchester an Qualität kaum nachsteht. Auch die Solisten beim Konzert am 12. April, der Marimba-Spieler Jaro Baran und der Trompeter Jonathan Müller, wurden mehrfach beim Bundeswettbewerb mit der Höchstpunktzahl ausgezeichnet. Unter Leitung von Hermann
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: