Private Fluthilfe für Deggendorf

Neuler. Unter dem Motto „Neuler hilft Deggendorf – helfen statt reden“ steht die Hilfsaktion für Flutopfer von Uwe Heinemann aus Neuler. Nach Abklärung mit dem Bayerischen Roten Kreuz können die Spender mit folgenden Dingen helfen: Möbel, Spielzeug, Bücher, Geschirr, Haushaltsartikel, Elektrogeräte, Geschirrtücher, Reinigungsmittel, Lappen, Werkzeuge, Bettwäsche, Handtücher, Hygieneartikel. Kleiderspenden sind laut DRK ausreichend vorhanden. Auch Geldspenden sind willkommen, ein entsprechender Aufruf erfolgt im Amtsblatt. Die Sachspenden können samstags 22./ 29. Juni von 8 bis 12 Uhr in der Maybachstraße 1 (Lagerhalle
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: