SGM Alfdorf wird souverän Staffelmeister

Die Spielgemeinschaft Alfdorf/Hintersteinenberg/Pfahlbronn um Trainer Andreas Horacki (hinten rechts) spielte sich in der Kreisstaffel I zu Meisterehren: Nach sieben Siegen und nur einer Niederlage aus den acht Spielen, stand die Elf mit 44:11 Toren und 21 Punkten an der Tabellenspitze. Den ärgsten Verfolger, die zweitplatzierte Spielgemeinschaft Lindach/Mutlangen hatten die Horacki-Jungs gleich um sechs Punkte distanziert. Im direkten Duell waren es auch die Lindacher gewesen, die der Meistermannschaft die einzige Niederlage beigebracht hatte. Das zweite Duell hatten die Alfdorfer aber mit 2:0 für sich entschieden und so gezeigt, dass sie das
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: