Bundestagswahl am Gymnasium

In der Woche vor der Bundestagswahl war auch das Scheffold-Gymnasium in Gmünd von dem Ringen um Stimmen und Mehrheiten ergriffen. Grund war die Teilnahme am Projekt „Juniorwahl“, an dem über 2500 weitere Schulen beteiligt waren. Die Schüler hatten dabei die Möglichkeit, im Vorfeld der echten Wahl am 22. September, an einem virtuellen Wahlgang teilzunehmen. In den Gemeinschaftskundestunden ab der achten Klasse konnten alle per Onlinewahl ihre Erst- und Zweitstimmen abgeben. Diese Erfahrung, so sind sich die Scheffold-Schüler Johannes Grimm und Dominik Tobias sicher, wird ihnen bei den ersten „richtigen“ Wahlen hilfreich
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: