Der Schock sitzt tief

Lisa Strotbek (FDP) gibt auch Merkel Schuld für schlechtes Abscheiden
Zum ersten Mal seit Bestehen der BRD ist die FDP nicht im deutschen Bundestag vertreten. Der Schock sitzt tief. Auch bei der FDP-Bundestagskandidatin aus dem Wahlkreis Schwäbisch Gmünd/Backnang, Lisa Strotbek. Sie gibt allgemeiner Stimmungsmache gegen die FDP, aber auch Angela Merkel die Schuld.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: