Lesen Sie weiter

Zusammen ist man weniger allein

Am Sonntag, 3. November, um 20 Uhr, gastiert das Münchner Agon-Theater in der Aalener Stadthalle mit einer Dramatisierung des Buches „Zusammen ist man weniger allein“ von Anna Gavalda. Philibert, von verarmtem Adel, ist zwar ein Genie, doch wenn er mit Menschen spricht, gerät er ins Stottern. Camille, magersüchtig und künstlerisch begabt,
  • 570 Leser

57 % noch nicht gelesen!