Drei Luftballons flogen sehr weit

500 Luftballons waren beim Oberkochener Kinderfest gestartet, 25 Anhängekarten kamen zurück und Bürgermeister Peter Peter Traub ehrte nun die Sieger. Viele Ballons sind in den Wäldern der Oberpfalz hängen geblieben. Drei Ballons setzten sich allerdings mächtig ab. Den ersten Preis konnte Rafael Simonis von der Dreißentalschule entgegennehmen. Sein Ballon hatte 163 Kilometer zurückgelegt. Den zweiten Preis erhielt Nikita Kagarmanov vom Kinderhaus, dessen Ballon nur acht Kilometer kürzer geflogen war. Dritter wurde Jonas Betzler vom Kindergarten Wiesenweg mit einer Flugweite von 138 Kilometern. Besonderen Dank zollte Bürgermeister Traub
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: