Der TVW ist auf Finalkurs

Kunstturnen, Bundesliga: TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau besiegt das MTT Chemnitz mit 45:23
Die Weichen sind gestellt für den größten Triumph, den der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau jemals gelandet hat. Paul Schneider, Cheftrainer des TVW, sagt: „Wir sind dabei, Geschichte zu schreiben. Jetzt ist alles möglich.“ Das Team um die Stars Liebrich und Toba startete in Chemnitz als Favorit und kehrte wie erwartet mit einem 45:23-Sieg zurück.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: