„Wetzgau ist der Favorit“

Kunstturnen, 1. Bundesliga: Entscheidung über Hambüchen-Start fällt erst am Donnerstag
Es ist der entscheidende Wettkampf um den Einzug ins große Finale. Dass der TV Wetzgau da noch etwas anbrennen lässt, kann sich Albert Wiemers nicht vorstellen. Im Gegenteil. „Wenn Fabian Hambüchen bei uns nicht turnt, wird Wetzgau deutlich die Nase vorn haben“, sagt der Trainer des Gegners KTV Obere Lahn. Wobei noch nicht entschieden ist, ob der Starturner tatsächlich daheim bleibt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: