Lesen Sie weiter

Viel Feinsinn im Kopflosen

Die Kunstform des Torsos bekommt Raum im Limesmuseum bei „Vergangenheit ist ein Prolog“
Dass sie ohne Kopf dastehen, stört eigentlich überhaupt nicht und kopflos sind sie schon gar nicht. Denn die Fantasie besorgt den Rest. Das ist die Kunst des Torsos. Die Botschaft, die er mit sich trägt, hat der Ellwanger Künstler Rudolf Kurz für sich entdeckt. In der Ausstellung „Vergangenheit ist ein Prolog“ im Limesmuseum Aalen steht

89 % noch nicht gelesen!