Lesen Sie weiter

Sozialetat wächst auf fast 200 Millionen

Der Landkreis erhöht seine Zuschüsse für drei Suchtberatungsstellen und die Wohnungslosenhilfe in Gmünd
Der Sozialetat kratzt an der Schallmauer von 200 Millionen Euro. Trotzdem sattelt der Ostalbkreis noch was drauf. Die Wohnungslosenhilfe der Caritas in Schwäbisch Gmünd erhält 35 000 Euro zusätzlich, die drei Suchtberatungsstellen bekommen weitere 60 000 Euro. Ab 2015 rechnet Landrat Klaus Pavel mit einer Entlastung bei den seit Jahren steigenden
  • 1372 Leser

90 % noch nicht gelesen!