Lesen Sie weiter

Quotenregel für Flüchtlinge

Aalen. Zu den steigenden Sozialausgaben des Landkreises trägt auch die Hilfe für Flüchtlinge bei. Sozialdezernent Josef Rettenmaier rechnet für 2014 mit rund 2,7 Millionen Euro – 1,15 Millionen mehr als im laufenden Jahr. Landrat Klaus Pavel sprach sich im Sozialausschuss des Kreistags für eine dezentrale Unterbringung aus. Dies erfordere allerdings
  • 1061 Leser

69 % noch nicht gelesen!