Lesen Sie weiter

Facebook und Co. im Visier

Kabarettist Mathias Tretter plant im Gmünder Prediger eine analoge Revolution
Mit Kabarett ist es immer so eine Sache: Die einen können es, die anderen meinen nur, dass sie es können – und enttäuschen dann auf ganzer Linie. Mathias Tretter aber kann es. Und genau das stellte er jetzt im Schwäbisch Gmünder Prediger vor knapp 400 Besuchern unter Beweis. Der Titel war dabei Programm: „Mathias Tretter möchte nicht dein

89 % noch nicht gelesen!