Lesen Sie weiter

Spurendetektive am Tatort

Sieben Kriminaltechniker sichern im Jahr an durchschnittlich 800 Tatorten im Ostalbkreis die Spuren
„Spuren sind stumme Zeugen einer Tat“, sagt Manfred Hoffmann. Der 57-Jährige ist einer der insgesamt sieben ausgebildeten Kriminaltechniker in der Spurensicherungsgruppe des Polizeipräsidiums am Standort Aalen. Er ist überzeugt: Die perfekte Straftat gibt es nicht. „Denn der Täter hinterlässt immer Spuren. Wir müssen sie nur finden.“

94 % noch nicht gelesen!