Lesen Sie weiter

Spurensicherung am Tatort Erde

Der Gmünder Kunstverein startet seine Ausstellungsreihe „Stadt/Land/Schaft“ mit Bildskulpturen von Betty Beier
Im Jahr der Schwäbisch Gmünder Landesgartenschau befasst sich auch der Gmünder Kunstverein in einer Ausstellungsreihe mit Urbanität und Stadtlandschaften. In fünf Einzelausstellungen setzt sich der Kunstverein mit den Begriffen Stadt und Garten auseinander. Den Auftakt macht jetzt Betty Beier mit Bildskulpturen aus Alaska, China und Island. „Eingriffe“
  • 1378 Leser

90 % noch nicht gelesen!