Lesen Sie weiter

Vor dem Fahren eine Münze werfen

Junge Verkehrsteilnehmer informieren in Gmünder Fahrschulen über die Gefahren von Alkohol im Straßenverkehr
Rund 1100 Menschen sterben jährlich bei alkoholbedingten Unfällen in Deutschland. Das Projekt „jung, mobil & klar“ soll daher junge Menschen frühzeitig für die Gefahren von Drogen im Straßenverkehr sensibilisieren. Auch Gmünder Fahrschulen nehmen teil.

89 % noch nicht gelesen!