Lesen Sie weiter

GUTEN MORGEN

Was hatten wir frohlockt, welch rosige Zeiten nun anbrechen: Der Geldbeutel dicker, das Konto praller. Fünf Scheiben mehr Gelbwurst auf dem Brot, ab und zu ein Likörgläschen voller Schampus, dazu vielleicht ein paar Perlen Kaviar an besonderen Abenden, und die Anschaffung eines rassigen Sportwagens rückt in den nächsten 20 Jahren glatt um ungefähr genau
  • 1
  • 1808 Leser

48 % noch nicht gelesen!