Lesen Sie weiter

Kunst und Luftschiffe

Lesung aus den Tagebüchern Alexander Eckeners
Dass der Wahl-Abtsgmünder Alexander Eckener in seinem Feriendomizil an Kocher und Lein viele Bilder und Radierungen erstellt hat, davon kann man sich bei der Ausstellung „Malerisches Leben in Abtsgmünd“ überzeugen. Weniger bekannt ist seine Reise 1897 nach Spitzbergen. Über diese berichtete sein Enkel Christian Wolter in der Zehntscheuer.
  • 174 Leser

81 % noch nicht gelesen!