Lesen Sie weiter

300. TODESTAG VON PHILIPP JENINGEN / Zahlreiche Feierlichkeiten und Vortragsveranstaltungen in Ellwangen und Eichstätt

Wann kommt die Seligsprechung?

Der Todestag des Jesuitenpaters Philipp Jeningen, der Ende des 17. Jahrhunderts in Ellwangen als Volksmissionar und Wallfahrtsseelsorger wirkte und bis heute wie ein Heiliger verehrt wird, jährt sich am 8. Februar zum 300. Mal. Aus diesem Anlass hält Bischof Gebhard Fürst am Sonntag, 8. Februar, in der Basilika St. Vitus in Ellwangen um 9.30 Uhr
  • 191 Leser

88 % noch nicht gelesen!