Lesen Sie weiter

Liebe auch zum schwarzen Schaf

Thomas Kitzinger hütet 1 000 Schafe – Eine Geschichte über Arbeit, Agrarreform und Osterlämmer
Das schwarze Schaf mag Thomas Kitzinger am liebsten. „Ein Prachttier“, sagt er. „Meist bringt es nämlich zwei Lämmer zur Welt.“ Kitzinger stößt die Schäferschippe am Ende seines Schlehenholzstabes in den Boden und stützt sich auf. Dann schaut er auf seine Herde, wie es sich für einen guten Hirten gehört.

95 % noch nicht gelesen!