Lesen Sie weiter

„Das Quartier wurde deutlich aufgewertet“

Kreisbau-Vorstand Georg Ruf denkt schon ans nächste Projekt: die Heinz-Küppenbender-Straße
Auch Familien mit Kindern soll zukünftig die Möglichkeit gegeben werden, in der Brunnenhalde ein neues Zuhause zu finden. Hierfür wurden die Wohnungszuschnitte zum Teil so verändert, dass beispielsweise zwei kleinere Wohnungen zu einer großen Wohnung zusammengelegt wurden. SchwäPo-Mitarbeiter Lothar Schell sprach mit dem Kreisbau-Vorstand Georg Ruf.
  • 230 Leser

91 % noch nicht gelesen!