Lesen Sie weiter

POLIZEIBERICHT

Einbrecher war vierbeinig

SchwäbischGmünd. Kurz nach Mitternacht rief ein besorgter Mann die Polizei zu Hilfe: Er hatte im Wohnwagen seines Nachbarn verdächtige Geräusche vernommen und einen Einbruch vermutet. Zwei Streifenwagenbesatzungen des Gmünder Reviers rückten unverzüglich aus und fuhren den Hirschbrunnenweg an. Dort stellten sie fest, dass es sich bei dem Einbrecher
  • 5
  • 640 Leser

30 % noch nicht gelesen!