Lesen Sie weiter

75-Jähriger lebensgefährlich verletzt

In Dischingen Mann bei Baumarbeiten von der Leiter gestürzt Ulm (ots) - Lebensgefährlich verletzt wurde am Mittwochnachmittag ein 75-Jähriger Mann in der Alten Schlossgasse, nachdem er bei Baumarbeiten von der Leiter gestürzt war. Die Ehefrau hatte den Mann leblos im Garten liegen gesehen und die Rettungskräfte alarmiert. Vermutlich ist dem 75-Jährigen die Leiter weggerutscht und er fiel aus vier Metern Höhe auf den harten Boden einer Zufahrt. Mit schweren Kopf- und Beckenverletzungen wurde er in die Klinik gebracht

Ulm. Lebensgefährlich verletzt wurde am Mittwochnachmittag ein 75-Jähriger Mann in Dischingen, nachdem er bei Baumarbeiten von der Leiter gestürzt war. Die Ehefrau hatte den Mann leblos im Garten liegen gesehen und die Rettungskräfte alarmiert. Vermutlich ist dem 75-Jährigen die Leiter weggerutscht und er fiel aus vier Metern

  • 5
  • 1978 Leser

25 % noch nicht gelesen!