Lesen Sie weiter

GUTEN MORGEN

Perlender Sekt und erlesene Speisen, so berichtete die GT am Montag über das Büfett am Rande der Rokokotänze am Sonntag im Stadtgarten. Allein diese zu beobachten, war eine Augenweide. Üppig-feine Kleider in vielen Farben, edle Stoffe, elegante Tänze und dann eben jene Leckereien, an denen sich die Tänzer in Pausen labten. Bis in den späten Nachmittag.
  • 5
  • 176 Leser

75 % noch nicht gelesen!