Lesen Sie weiter

Mord am Kaffeeberg

Gerd Zippers zweiter Gmünd-Krimi: „Der Übervater“
Es gärt in der traditionsreichen Gmünder Gold- und Silberbranche: Verkaufsgerüchte über eine alteingesessene Firma gehen um. Außerdem wird eine wertvolle Büchse aus dem Museum im Prediger gestohlen. Das ist die Ausgangsposition für „Der Übervater“, Gerd Zippers zweiten „Krimi aus Schwäbisch Gmünd“.
  • 285 Leser

87 % noch nicht gelesen!