Lesen Sie weiter

Kampf fürs Spieselbad

Als Reaktion auf den Bericht in der SchwäPo
Die Facebook-Seite „Pro Spiesel“ setzt sich für den Erhalt des Wasseralfinger Spieselbads ein. Auslöser dafür war der SchwäPo-Bericht „Zukunft der Freibäder ungewiss“ am vergangenen Donnerstag. Zwei Tage später ging die Seite online. Der Zuspruch ist enorm.

85 % noch nicht gelesen!