Auf der Romantischen Straße

Das Bahnsozialwerk Schwäbisch Gmünd unternahm seine Traditionelle Blaufahrt. Ziel war die Burg Harburg an der Romantischen Straße. Bei einer Führung erlebte die Reisegruppe 900 Jahre Geschichte der Harburg. Der Wehrgang rund um die ehemalige Stauferburg ist noch voll erhalten. Dort konnte man noch die einstige Wehrhaftigkeit und zahlreiche Verteidigungsmöglichkeiten erahnen. Nach der Führung ging es weiter nach Ohmenheim zum Mittagessen. Der weitere Höhepunkt war das Kloster Neresheim. Die Abtei Neresheim – ein Kulturdenkmal von europäischem Rang. Aber nicht die Kirche war der Höhepunkt, sondern das Museum. (Foto: privat)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: