Lesen Sie weiter

Schleichweg nach Unfall sperren

Anwohner von Martin-Knoller-Straße, Sohlweg und Vorstadtstraße fordern neue Regelung
Markus Schaaf hat in der Bürgerfragestunde des Gemeinderats gefordert, die Martin-Knoller- und die Sohlstraße für den Allgemeinverkehr zu sperren, um Ausweichverkehr in dem Quartier zu unterbinden. Den gibt es, seit in der Hauptstraße Tempo 30 gilt. Auslöser für die Initiative ist ein Unfall, bei dem ein sechsjähriges Kind verletzt wurde.
  • 516 Leser

87 % noch nicht gelesen!