SCHAUFENSTER

Philharmonischer Chor in Zwiefalten

Der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd gastiert am Sonntag, 5. Oktober, 17 Uhr, in Zwiefalten. In der Reihe „Geistliche Musik im Münster Zwiefalten“ bringt er unter der Leitung von Stephan Beck zwei zentrale Werke der romantischen sakralen Musik zur Aufführung: Das „Stabat Mater“ von Gioacchino Rossini , die Motette „Sciant Gentes“ von Luigi Cherubini (1760 – 1842). Zusammen mit dem Gmünder Chor musizieren die Sinfonietta Tübingen und die international renommierten Gesangssolisten Mirella Hagen, Sonja Koppelhuber, Joaquin Asiain und Eric Fergusson. Kartenreservierung ist möglich beim Münsterpfarramt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: