Lesen Sie weiter

Vergewaltiger zieht Berufung zurück

Zweieinhalb Jahre Haft wegen Vergewaltigung: Urteil des Gmünder Schöffengerichts ist rechtskräftig
Im Mai war ein 39-jähriger Mann vom Schöffengericht Gmünd zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden, weil er 2006 eine damals 14-Jährige vergewaltigt hatte. Gegen die Strafzumessung hatte der 39-Jährige Berufung eingelegt – und zog sie während der Verhandlung am Landgericht zurück. Das Urteil ist damit rechtskräftig.
  • 530 Leser

88 % noch nicht gelesen!