Lesen Sie weiter

KURZ UND BÜNDIG

Feldpost: Der Hölle entkommen

Feldpostbriefe sind das Schwerpunktthema der Sommerausstellung „Der 1.Weltkrieg an der Heimatfront“. Dieter Wahl aus Gschwend hat vor Jahren einen Packen Feldpostbriefe gerettet, Eberhard Zimmer vom Heimatverein hat die Korrespondenz von großem Umfang und hoher Qualität geordnet. Sie stammt von Erwin Ladenburger dem letzten Müller der Freimühle.
  • 128 Leser

44 % noch nicht gelesen!