Lesen Sie weiter

Bahnstrecke nach Unfall gesperrt

Am Donnerstagmorgen und nochmals am Abend zwischen den Bahnhöfen Aalen und Goldshöfe
Der Zugverkehr zwischen den Bahnhöfen Aalen und Goldshöfe ist am Donnerstag zweimal unterbrochen worden: am Morgen nach einem Unfall und am Abend wegen des Einsatzes zweier Bergekräne. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Sachschaden allerdings ist beträchtlich – über eine Million Euro.
  • 5
  • 598 Leser

90 % noch nicht gelesen!