Lesen Sie weiter

Blutiger Angriff im Wohnheim

Schwäbisch Gmünd. Nach einer tätlichen Auseinandersetzung in der Nacht zum Mittwoch musste ein Gambier ins Krankenhaus eingeliefert werden. Laut Polizei war der 46-Jährige im Wohnheim in der Oberbettringer Straße von wohl fünf georgischen Mitbewohnern in seinem Zimmer angegriffen worden. Die Angreifer fügten ihm mit einer Glasflasche Wunden an Kopf
  • 855 Leser

32 % noch nicht gelesen!