Lesen Sie weiter

Mehr Geld gegen Ebola

Schwäbisch Gmünd. Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat weitere 85 Millionen Euro zur Eindämmung der sich immer weiter verbreitenden Ebola-Epidemie in Westafrika bewilligt. Das sagte der haushaltpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Norbert Barthle. Angesichts erschreckend hoher Zahlen von Krankheitsfällen und Opfern sollen die Mittel
  • 424 Leser

36 % noch nicht gelesen!