Lesen Sie weiter

Gartenschaugelände entwickeln

Kongresspark und Familienpark sollen entstehen – Insbesondere Anwohner kritisieren Vorhaben
Die Stadt Gmünd will die Teile der Landesgartenschau zu einem Kongresspark mit Bürgerpromenade, einem Familien- und Bürgerpark und einem Waldpark entwickeln. Die Gmünder diskutieren diese Pläne kontrovers. Insbesondere im nahe am bisherigen Himmelsgarten gelegenen Stadtteil Wetzgau machen sich Bürger Sorgen über eine künftige Verkehrsbelastung.

93 % noch nicht gelesen!