Lesen Sie weiter

Geschlagen und liegen gelassen

Schwäbisch Gmünd. Unbekannte haben am Samstagabend einen 30-jährigen Mann an der Aral-Tankstelle in der Remsstraße in Gmünd zusammengeschlagen. Anschließend ließen sie ihr Opfer bewusstlos liegen. Der Mann wurde durch Passanten um 23.39 Uhr aufgefunden, die dann die Polizei verständigten. Der 30-Jährige musste mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik
  • 5
  • 3217 Leser

28 % noch nicht gelesen!