Lesen Sie weiter

Was steckt beim Limestor im Boden?

Rainau-Dalkingen. Die Ruine des Limestors ist seit den Ausgrabungen 1973/74 und seit dem Bau des Schutzhauses im Jahr 2010 weithin bekannt und ein viel besuchter Ausflugsort. Sehr wahrscheinlich überschritt hier der römische Kaiser Caracalla 213 n. Chr. den Limes, um gegen die Germanen Krieg zu führen. Inzwischen hat sich herausgestellt, dass vor
  • 400 Leser

59 % noch nicht gelesen!