Gegen Kommerz im Bürgerpark

Mitglieder der neuen Bürgerinitiative in Wetzgau fühlen sich von der Stadt „hintergangen“
Kein Adventure-Golf, andere zusätzliche Anlagen oder Bauwerke, Veranstaltungen ausschließlich von örtlichen Gruppierungen oder Vereinen, die bereits präsent sind: Die Bürgerinitiative Bürgerpark, die sich am Donnerstagabend gegründet hat, wehrt sich gegen eine Kommerzialisierung des Himmelsgartens.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: