Lesen Sie weiter

Kühles Wetter erwünscht

Organisator Andy Herzer vom Rotary-Club zu Gast in der Suppenstube
Den Weihnachtsmarkt in Gmünd besucht Andy Herzer täglich. Denn er organisiert die Rotary-Suppenstube, kümmert sich um freiwillige Helfer, die Suppe schöpfen und um Gastwirte, die Suppe kochen und spenden. Und er probiert jede Suppe persönlich, wie er im Gespräch mit GT-Redakteurin Marie Enßle erzählt.
  • 312 Leser

86 % noch nicht gelesen!