Lesen Sie weiter

Gespräch über 380-kV-Leitung

Waiblingen. Im Ostalbkreis sind die Gegner einer 380-kV-Leitung zwischen Bünzwangen und Goldshöfe optimistisch, nachdem das Unternehmen TransnetBW andere Trassenvorschläge ins Spiel gebracht hat. Im Nachbarkreis dagegen schrillen die Alarmglocken. Wendlingen soll der neue Zielpunkt einer 380-kV-Leitung sein – und die könnte den Rems-Murr-Kreis
  • 335 Leser

66 % noch nicht gelesen!