Lesen Sie weiter

Gitarrist mit sozialer Ader

Leute heute: Claudio Galvano hat sich für die Musik entschieden und nicht für die Wissenschaft
Seine Mutter und sein Vater sind italienischer Abstammung. „Aus der schlimmsten Mafiagegend Sizilien und Galizien“, scherzt Claudio Galvano. Doch, wenn er einen Gitarrenkoffer herumträgt, dann ist wirklich ein Instrument darin und keine Waffe. Denn der 23-Jährige ist angehender Gitarrist.
  • 581 Leser

91 % noch nicht gelesen!