Lesen Sie weiter

Die Ritterinnen und Ritter der goldenen Sau verspeisten am Sonntag im "Roten Ochsen" wieder einen gesottenen Schweinskopf. Dieses alljährliche Schmausen, seit 1977 schöne Tradition, ist viel mehr als reine Nahrungsaufnahme. Es ist das Stelldichein des närrischen Hochadels der Stadt. Hier wird der Humor noch ohne Manuskript gepflegt, keiner der Teilnehmer

59 % noch nicht gelesen!