Lesen Sie weiter

AKTION TSCHERNOBYLKINDER / Jeweils vier Familien teilen sich eine Kochgelegenheit

Eine neue Küche für die Gehörlosen

Die Wohn- und Produktionsgenossenschaft im weißrussischen Mogiljow bietet 350 Gehörlosen ein Dach über dem Kopf und Arbeit. Zur Selbstversorgung stehen 19 Küchen zur Verfügung; jeweils vier Familien müssen in einer Küche kochen. Doch mittlerweile sind die Küchen in die Jahre gekommen und dementsprechend marode, wie Lilli und Ludwig Zapf von
  • 183 Leser

72 % noch nicht gelesen!