Lesen Sie weiter

GUTEN MORGEN

Wer von Berufs wegen tagtäglich mit Sprache zu tun hat, kann kaum anders, als besonders aufmerksam zu lesen. Das gilt auch für Plakate und Prospekte, Slogans und Sprüche, die einem unter die Augen kommen. Da gibt es viele gelungene, aber auch manch, sagen wir gnädig: ausbaufähige Beispiele. Eines aus Bad Cannstatt: „Der Bahnhof wünscht frohe Weihnachten“,
  • 504 Leser

65 % noch nicht gelesen!