Lesen Sie weiter

Zu wenig Geld für zwölf Kinder

Weil das Amt Kindergeld und Wohngeld neu berechnen musste, ging kinderreiche Familie zwei Monate lang leer aus
Mit 1600 Euro in der monatlichen Haushaltskasse zwölf Kinder ernähren und auch noch Miete und Nebenkosten zahlen. Familie Maier (Name geändert) weiß, wie sich das anfühlt. Denn Kindergeld und Wohngeld wurde ihnen für zwei Monate gesperrt. Weil eine Tochter ausgezogen war, mussten die Zuwendungen neu berechnet werden.
  • 426 Leser

89 % noch nicht gelesen!