Lesen Sie weiter

Silvesterritt im verschneiten Westhausen

Am Namenstag des heiligen Silvesters nehmen 135 Reiter an der Prozession teil
Eine Lungenfäule des Viehs versetzte die Bauern um die Zeit des Dreißigjährigen Krieges in höchste Not. Sie erbaten Hilfe von ganz „Oben“ und wurden wie durch ein Wunder von der Viehseuche befreit. Als Dank gelobte die Gemeinde zu Ehren des Heiligen Papstes Silvester eine Kapelle zu bauen. Der Brauch, immer am letzten Tag des Jahres

92 % noch nicht gelesen!