Lesen Sie weiter

Wärme für Armeniens Ärmste

Pfarrer Karl-Heinz Scheide besucht zur Weihnachtszeit das „Haus der Hoffnung“ in Jerevan
Er hat sie alle besucht, die 40 Bedürftigen, die zurzeit im Hauspflegeprojekt der „Küche der Barmherzigkeit“ sind: Pfarrer Karl-Heinz Scheide ist bei seiner jüngsten Armenienreise nicht nur in den Norden des Landes gefahren. Er hat mit alten Menschen, die in der und aus der Suppenküche Essen bekommen, Weihnachten gefeiert.

92 % noch nicht gelesen!