Lesen Sie weiter

Drei Mal einen Arbeitsplatz bitte

Hartz-IV ist nicht das Ende – eine Frau hat drei Menschen eine neue Perspektive eröffnet
Arbeitssuchende sind Sozialschmarotzer. Die Mitarbeiter im Jobcenter sind faul und kümmern sich nicht – Punkt, Geschichte zu Ende. Maria Schmidt (Jobcenter), Natalya Kriger (39, Auszubildende), Lars Frenkle (37, Maschinenführer) und Alexander Lakey (27, Auszubildender) stehen für andere Geschichten.Aalen. „Na, dann wollen wir mal,“,
  • 1
  • 1029 Leser

93 % noch nicht gelesen!